Bater.pl > Stationäre Batterien > Batterien mit flüssigem Elektrolyten OPzS von BATER-Produktion

Klassische Batterien zum Notbetrieb des OPzS Perfect

opzs
BATER ist der Herstellen von kompletten stationären Batterien mit flüssigem Elektrolyten mit einer mit den DIN 40736 übereinstimmenden positiven Panzerplatte des OPzS Perfect-Typs die eine Lebensdauer von mehr als 20 Jahre besitzt. Wir stellen die OPzS Perfect-Zellen und Sockel mit der  Anwendung der neuesten technologischen Errungenschaften her. Unsere Batterien charakterisiert eine sehr lange Lebensdauer, Zuverlässigkeit und günstige Preise. Dank der Anwendung des durch BATER patentierten Rekombinationsstopfens wurde die Notwendigkeit der Wassernachfüllung in der Zelle praktisch ausgeschlossen. Der Rekombinationsstopfen vermindert auch Anforderungen bezüglich der Lüftung in Batterieräumen (bis zu dem Niveau der  VRLA-Batterien), was die mit der Bedienung und der Aufstellung eines Batterieraumes entstehenden Kosten deutlich herabsetzt.

Unsere Batterien bestehen aus:

  • Blei-Säure-Zellen von der Spitzenqualität mit flüssigem Elektrolyten, die in unserem Produktionsbetrieb BATER in Gliwice hergestellt werden.
  • Untersätzen und anderen Elementen zur Zelleninstallation, auf die eine Beschichtung von der höchsten Korrosionsbeständigkeit aufgetragen wird und die in dem Produktionsbetrieb BATER in Warschau hergestellt werden
  • den in dem Produktionsbetrieb BATER in Warschau hergestellten pantentierten Rekombinationsstopfen, die die Emission des Wasserstoffs und den Wasserverlust eliminieren

Wir stellen komplette Reihensätze des stationären Batterien her, derer Abmessungen mit der DIN 40736-Norm übereinstimmen. Sie bestehen aus:

  • 2V Zellen mit der Kapazität von 107 Ah bis 3340 Ah.

Die wichtigsten Eigenschaften der durch BATER hergestellten klassischen OPzS Perfect-Batterien:

  • eine lange Lebensdauer, die dank der  Anwendung der Komponenten höhster Qualität und der neuesten technologischen Errungenschaften mehr als 20 Jahre beträgt
  • gute zyklische Arbeit
  • niedriger Wert der inneren Resistanz dank der Anwendung der besten Komponenten (u.a. Separatoren) von renommierten Weltherstellern
  • niedriges Niveau der Selbstentladung <3% per Monat
  • niedriger Wasserverbrauch dank der Anwendung der Legierungen mit einem niedrigen Antimongehalt und des patentierten Rekombinationsstopfens (Wartungsfreiheit in Bezug auf die Wasserergänzung),
  • schnelle und einfache Kontrolle des Elektrolytenniveaus dank der transparenten Gefäße
  • hohes Sicherheits- und mechanisches Festigkeitsniveau der Batterie
    – transparente Gefäße der Zellen werden durch einen renommierten europäischen Hersteller aus SAN-Kunststoff produziert. Sie sind beständig sowohl gegen niedrige als auch gegen hohe Temperaturen,
    – der Deckel mit einer zuverlässigen Abdichtung der Polbolzen verhindert Elektrolytverluste,
    – die Stahluntersätze werden im Wirbelsinterungsverfahren mit Polyethylen beschichtet. Die Schicht ist schlag- und säurebeständig, sowie gegen ungünstige Umweltbedingungen widerstandsfähig,
    – die Batteriezellen sind mit voll isolierten elastischen Verbindungsstücken und isolierten Schrauben verbunden, was den Schutz gegen Kurzschlüsse gewährleistet.

Batterien der Firma BATER weisen hohe Leistungsfähigkeit auf und dadurch:

  • wir senken den Wert des Wartungsstromes und damit reduzieren wir die Energieverluste, die während der Batterienutzung entstehen
  • wir verkürzen die Ladungszeit und verlängern damit die Batterieverfügbarkeit, was die Ladekosten einer Batterie herabsetzt
  • wir setzen die Nutzungskosten herab

Anwendung der OPzS Perfect-Batterien

Die stationären Batterien der OPzS- PerfectSerie finden Anwendung als Notversorgungsquellen in der Telekommunikation, Energetik, Industrie, in den Krankenhäusern, öffentlichen Objekten und  im Eisenbahnwesen. Wegen der hohen Zuverlässigkeit und Betriebssicherheit bilden sie eine sichere Speisungsquelle der Operationssäle, der telefonischen Zentralen, der Steuerungsgeräte und der Absicherungen in den Kraftwerken und  Verteilstationen. Sie bilden auch eine Speisungsquelle für Systeme der Notbeleuchtung und viele andere Systeme der höchsten Verantwortungsstufe.

Der Aufbau der OPzS Perfect-Zellen

przekroj-prawy1-opzs

    • Positive Elektrode.
      Die Platten bestehen aus einer Legierung mit niedrigem Antimongehalt und mit Zusatz einer Substanz, die der Kristallbildung vorbeugt. Der Kern wird im Druckgießverfahren gefertigt, was für die Homogenität der Legierung im ganzen Kern sorgt. Die positive Platte ist eine Panzerplatte (Rohrplatte), was bedeutet, dass die eingedickte Aktivmasse (PbO2) sich in speziellen imprägnierten Rohren befindet, die von unten mit einem Polyesterstöpsel abgeschlossen sind. Dank dieser Konstruktion kann das Elektrolyt frei durch die Rohrwände durchdringen, wobei das Herabfallen der Aktivmasse auf den Boden des Gefäßes unmöglich ist. Die Rohre werden im Nassverfahren eingefüllt, was für die Einheitlichket der Zellen und die Wiederholbarkeit der Parameter sorgt.

 

    • Negative Elektrode.przekroj-lewy1-opzs
      Die negative Platte entsteht im Pastierverfahren, was für besonders hohe Porosität der Aktivmasse bürgt. Die Gitter der positiven und negativen Platten werden im Druckgießverfahren aus einer Bleilegierung mit niedrigem Antimongehalt gefertigt, der eine Substanz zugesetzt wird, die der Kristallbildung vorbeugt. Dies sorgt dafür, dass die Legierung im ganzen Gitter homogen ist. Die Platten sind in ein spezielles, von Sireg hergestelltes Gitter eingetascht, das Senken der Aktivmasse auf den Boden der Zelle verhindert.
    • Gefäße und Deckel.
      Das Gefäß ist aus transparentem sehr widerstandsfähigem Kunststoff vom Typ SAN (Styrol-Acrylnitril) gefertigt. Der Deckel aus grauem sehr widerstandsfähigem Kunststoff vom Typ ABS gefertigt.  Abdichtungen aus säurebeständigem Gummi um die Stellen, an denen die Bolzen über den Deckel hinausgeführt sind, schützen vor Elektrolytverlusten während des Transports und der Nutzung.
    • Separatoren
      eines renommierten Herstellers Daramic. Separatoren, die positive und negative Platten voneinander trennen, sind aus mikroporösem Polyethylen mit niedriger elektrischer Resistanz gefertigt. Sie zeichnen sich durch eine erhöhte Beständigkeit gegen Einwirkung der Schwefelsäure, erhöhte Temperatur und Alterungsprozesse aus.

 

  • Zellenpoleconnector pole mth
    aus einer korrosionsbeständigen Bleilegierung mit einem Messingkern, der die Resistanz vermindert und den maximalen Stromwert erhöht.  Zellenpole mit äußerem Gewinde Labyrinthen mit Kunststoffummantelung. Die Konstruktion der Poldurchführung erfüllt die  Anforderung nach geschlossene Zellen. Die Batteriepole im Durchführungsbereich soweit wei möglich frei d.h. keine Ummantelung der Poloberfläche durch Dichtungs- oder Führungsbauteile. Diese Poldurchführungen im Zellendeckel sind für die gesamte Einsatzzeit gas- und elektrolydicht.
  • Verbinder:
    massive Kupferverbinder   völlig isoliert, miteinander mit den isolierten Schrauben zusammenverbunden.
  • Rekombinationsstopfen RecPlug2.
    In Rekombinationsstopfen  reagieren Wasserstoff und Sauerstoff zu Wasser. Die Stopfen verhindern die Entweichung des Wasserstoffs in die Atmosphäre, was vor Explosion schützt, die Notwendigkeit der Wassernachfüllung praktisch eliminiert und die Raumlüftungsanforderungen im Batterieraum bis zum Niveau von VRLA-Batterien senkt. Auf Wunsch können wir die Zellen alternativ mit keramischen Stopfen mit Bajonettverchluss ausstatten. Die Stopfen ermöglichen die Entweichung des Gasüberschüsses aus dem Zelleninneren und schützen vor Rückzündung.
    Während der Arbeit eines Blei-Säure-Akkus werden durch elektrolytische Zerlegung von Wasser Sauerstoff und Wasserstoff freigesetzt. In der Atmosphäre können die Gase ein explosionsfähiges Gemisch bilden. Gleichzeitig folgt die Wasserabnahme im Elektrolyten, so dass es ziemlich oft nachgefüllt werden muss. Die Bildung von Wasserdampf aus Wasserstoff und Sauerstoff ist eine exotherme Reaktion. Wenn der Rekombinationsprozess im Inneren einer verschlossenen Batterie verläuft, wird die Degradierung der im Elektrolyt getauchten Bleielektroden erheblich beschleunigt. Darum ist es günstig, die Rekombination fern von den Elektroden durchzuführen, wodurch die Lebensdauer der Batterie verlängert wird. In dieser innovativen Konstruktion werden die durch elektrolytische Zerlegung von Wasser freigesetzten Gase im Inneren des Rekombinationsstopfens kontrolliert zu Wasserdampf umgewandelt. Der Wasserdampf kondensiert dann an den Wänden des Stopfens. Nach Abkühlung fließt er als Wasser in die Batterie herunter. Damit der Rekombinationsprozess möglichst effektiv verläuft, wurde in dem Rekombinationsstopfen ein System von Ventilen angewandt, die automatisch den Druck im Inneren des Geräts regulieren, damit der günstigste Druckwert erreicht wird. Um die Gebrauchssicherheit zu gewährleisten wurde über dem System, das den Druck reguliert, zusätzlich ein keramischer Flammenfänger als Sicherung gegen Wassersoff eingesetzt. In einem Rekombinationnsstopfen von diesem Aufbau ist die Menge der freigesetzten Gase minimal, wodurch die Batterien keine Gefahr für die Umgebung darstellen. Durch den Einsatz des neuen Rekombinationsstopfens mit dem System der Zwei-Wege-Ventilen wird es bei sachgemäßer Nutzung möglich, die Häufigkeit der Wasserergänzung und der damit verbundenen Wartungsarbeiten zu verringern. Dank der neuen Konstruktion ist die Nutzung der Batterien in Räumen mit begrenzten Lüftungsmöglichkeiten viel sicherer, wobei die Effizienz des Rekombinationsprozesses auf möglichst hohem Niveau bleibt.

Ausmaße und technische Parameter

Umgebungstemperatur+20°C 

Zellentyp
........................
OPzS Perfect
Nennspannung
[V]
Kapazität
C10 (2)
Uend=
1.80V/Zelle
[Ah]
Kapazität
C5
Uend=
1.75V/Zelle
[Ah]
Kapazität
C3
Uend=
1.75V/Zelle
[Ah]
Kapazität
C1
Uend=
1.67V/Zelle
[Ah]
Kapazität
Cnom (1)
Uend=
1.80VZelle
[Ah]
Lade
Nennstrom
(1) [A]
Länge
L
[mm]
Breite
W
[mm]
Höhe
H
[mm]
Masse ohne
Elektrolyten
+/-5%
[kg]
Masse mit
Elektrolyten
+/-5%
[kg]
2-OPzS-100210792796010010103206369611
3-OPzS-150216113811890150151032063691116
4-OPzS-2002215183157119200201032063691318
5-OPzS-2502268230197148250251242063691622
6-OPzS-3002322275236178300301452063691826
5-OPzS-3502388333286218350351242064852029
6-OPzS-4202465400343263420421452064852434
7-OPzS-4902542466400307490491662064852839
6-OPzS-6002656566492355600601452066603550
8-OPzS-8002875756659473800802101916604665
10-OPzS-10002109394582459010001002102336605780
12-OPzS-120021312113498870912001202102756606693
12-OPzS-15002167014571235787150015021027581088119
16-OPzS-2000222271943164710502000200212397792106152
20-OPzS-2500227832431206813132500250212487792145200
24-OPzS-3000233402918247415723000300212576792170240

      (1)    Nennparameter Cnom und Inom – Kapazität C10 und Strom I10 gemäß der Norm EN 60896-11:2003

 

    (2)    Kapazität Q10 nach dem zehnten Zyklus

ustawienie-opzs

Haben Sie Interesse an diesem Produkt? Brauchen Sie eine fachliche Beratung?
Bater.pl or Bater.pl


Anfrage senden
Name des Produkts Klassische Batterien zum Notbetrieb des OPzS Perfect
Name
Email
Telefonnummer
Anfrage

Andere Produkte in dieser Kategorie